Zum Inhalt springen

Ist CeraVe gut für Tattoos?

Egal, ob Sie ein Tattoo-Liebhaber sind oder einfach nur jemand, der ein gutes Schönheitsprodukt schätzt, CeraVe ist eine Marke, mit der Sie wahrscheinlich vertraut sind.

Wenn Sie möchten, dass Ihre neue Tinte frisch und gesund aussieht, ist es wichtig, Produkte zu verwenden, die sie nicht schneller als normal verblassen oder ablösen lassen.

Ist CeraVe also gut für Tattoos? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden …

Ist CeraVe gut für Tattoos?

So pflegen Sie Ihr neues Tattoo

Egal, ob es Ihr erstes Tattoo oder Ihr zehntes ist, es ist wichtig, Ihr Tattoo zu pflegen, während es heilt, um es so lebendig und gesund wie möglich zu machen, sobald es verheilt ist. Hier sind einige Top-Tipps, die Ihnen helfen, die besten Ergebnisse zu erzielen:

1. Halten Sie Ihr Tattoo sauber. Waschen Sie Ihr Tattoo 2-3 Mal am Tag vorsichtig mit milder antibakterieller Seife (oder dem oben erwähnten CeraVe Hydrating Body Wash) und Wasser. Mit einem sauberen Handtuch trocken tupfen. Vermeide es, scharfe Chemikalien zu verwenden, zu schrubben oder das neue Tattoo einzuweichen/einzutauchen.

2. Salbe auftragen. Tragen Sie nach jedem Waschen eine dünne Schicht unparfümierter Lotion oder Salbe (wie z CeraVe Feuchtigkeitscreme oder CeraVe Heilsalbe), um das Tattoo mit Feuchtigkeit zu versorgen. Übertreibe es nicht und trage zu viel Lotion auf, denn du solltest das Tattoo durch die Salbe sehen können.

3. Vermeiden Sie Sonnen- und Wassereinwirkung. Versuchen Sie, Ihr Tattoo vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen, und vermeiden Sie längere Zeit im Wasser (Duschen ist in Ordnung, nehmen Sie nur kein langes heißes Bad in der Badewanne).

4. Picken oder kratzen Sie Ihr heilendes Tattoo nicht. Es ist normal, dass Tätowierungen beim Abheilen jucken, aber versuchen Sie, wenn möglich, dem Drang zu widerstehen, zu kratzen oder zu kratzen. Dies kann das Tattoo beschädigen und nach der Heilung ein fleckiges Tattoo hinterlassen, sowie das Risiko einer Infektion. Wenn der Juckreiz zu stark wird, können Sie versuchen, eine kalte Kompresse auf die Stelle zu legen oder eine leichte Schicht Hydrocortison-Creme aufzutragen.

5. Seien Sie geduldig. Tattoos brauchen mehrere Wochen, um vollständig zu heilen, daher ist es wichtig, während des Prozesses geduldig zu sein. Befolgen Sie diese Pflegehinweise und schon bald haben Sie ein schönes, langlebiges Tattoo, an dem Sie sich jahrelang erfreuen können.

CeraVe Hydrating Body Wash ist eine großartige Wahl für die Tattoo-Nachsorge

CeraVe Hydrating Body Wash ist eine großartige Wahl für die Reinigung Ihrer Haut mit einem neuen Tattoo. Es verfügt über eine sanfte, nicht reizende und parfümfreie Formel und ist mit Ceramiden und Hyaluronsäure angereichert.

All dies trägt dazu bei, Ihre Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und gleichzeitig Reizungen zu lindern, die während des Tätowiervorgangs aufgetreten sein könnten.

Aufgrund der sanften Reinigungswirkung entzieht es Ihrer Haut weder ihre natürliche Feuchtigkeit noch entfernt es überschüssige Öle, da es wichtig ist, Ihr neues Tattoo mit Feuchtigkeit zu versorgen.

CeraVe Heilsalbe ist besser für schwerere Fälle von trockener und rissiger Haut

Wenn ein Tattoo heilt, ist es wichtig, es jederzeit mit Feuchtigkeit zu versorgen und zu schützen (wie von Ihrem Tätowierer empfohlen). Gleiches gilt für Tattoos, die der Witterung ausgesetzt waren.

In diesen beiden Fällen CeraVe Heilsalbe ist eine großartige Wahl, um Ihrer Haut zu helfen, weich und geschmeidig zu bleiben, dank der Vaseline, die hilft, eine Schutzbarriere für Ihr neues Tattoo zu bilden.

Auf diese Weise fühlt sich die Haut angenehm an und es ist weniger wahrscheinlich, dass sie juckt. Als ich mein Tattoo machen ließ, war es der Juckreiz, der mich wahnsinnig machte, also wird eine dicke, nährende Salbe helfen, diesem Gefühl entgegenzuwirken.

CeraVe Healing Ointment wirkt wunderbar auf Tattoos, da es eine zusätzliche Schutzschicht gegen alles andere bietet, was Ihr Tattoo beschädigen könnte (wie die Elemente).

Es ist auch gut für schwerere Fälle von trockener, rissiger Haut, da es Ceramide (die helfen, die natürliche Barriere der Haut wiederherzustellen) und Hyaluronsäure (die Feuchtigkeit spendet) enthält.

CeraVe Moisturizing Cream kann als Nachsorge und tägliche Feuchtigkeitscreme verwendet werden

CeraVe Moisturizing Cream (oder CeraVe Moisturizing Lotion) ist eines der beliebtesten Produkte der CeraVe-Hautpflegeserie.

Die Creme kann nicht nur effektiv als Tattoo-Nachsorge verwendet werden, sondern auch als tägliche Feuchtigkeitscreme, sobald Ihr Tattoo vollständig verheilt ist.

Dies liegt an den Ceramiden der Formel, die helfen, die natürliche Schutzbarriere der Haut wiederherzustellen und zu erhalten.

Außerdem hilft diese Ceramid-reiche Feuchtigkeitscreme dabei, Feuchtigkeit einzuschließen und sorgt für eine langanhaltende Feuchtigkeitsversorgung.

Als Ergebnis bleibt Ihre Haut gesund, hydratisiert und sieht gut aus. Dies macht es zu einer großartigen Wahl, um die Haut mit einem neuen Tattoo zu befeuchten und zu heilen oder als tägliche Feuchtigkeitscreme zu verwenden.

CeraVe Moisturizing Cream kann als Nachsorge und tägliche Feuchtigkeitscreme verwendet werden

Ist CeraVe also gut für Tattoos?

Eignet sich CeraVe Lotion für Tattoos? CeraVe-Produkte bieten sanfte und effektive Linderung für trockene, gereizte Haut.

CeraVe ist eine Hautpflegelinie, die Ceramide und andere wichtige Inhaltsstoffe enthält, um die natürliche Feuchtigkeitsbarriere Ihrer Haut wiederherzustellen.

CeraVe hat ein patentierte MVE-Technologie, das dafür bekannt ist, die Schutzschicht der Haut wiederherzustellen, indem es hilft, ihre Lipidbarriere wieder aufzubauen.

Die einzigartigen Eigenschaften dieser Technologie helfen, die Fähigkeit Ihrer Haut, Feuchtigkeit zu speichern, zu reparieren und Zeichen der Hautalterung wie Falten und feine Linien zu reduzieren.

Ebenfalls, CeraVe-Produkte sind alle nicht komedogen (Sie müssen sich also keine Sorgen machen, dass sie Ihre Poren verstopfen), frei von Duftstoffen und hypoallergen, sodass sie empfindliche Bereiche wie Tätowierungen oder umgebendes Gewebe nach der Heilung nicht reizen.

Sie sind auch sicher für Menschen, die medizinische Geräte wie Herzschrittmacher oder Kontaktlinsen tragen, da diese Produkte keine Parabene oder Duftstoffe enthalten, die ihre Funktion beeinträchtigen oder in Zukunft Reizungen an empfindlichen Stellen in ihrer Nähe verursachen könnten.

Verhindert CeraVe die Bildung von Tätowierungsschorf?

Nein, die Verwendung von CeraVe Moisturizing Lotion verhindert nicht die Bildung von Tattoo-Schorf bei neuen Tattoos, wenn Sie Lotion auf Ihr Tattoo auftragen.

Tätowierungsschorf ist ein normaler Teil des Heilungsprozesses, und obwohl CeraVe-Produkte ausgezeichnete Feuchtigkeitscremes sind, die Ihnen helfen können, Ihre Haut gesund zu halten, werden sie das Auftreten von Schorf nicht verhindern.

In der Tat kann eine übermäßige Befeuchtung durch die Verwendung von Lotion Ihr Tattoo einem Infektionsrisiko oder übermäßigem Tintenverlust aussetzen, wenn es zu früh nach einem frischen Tattoo aufgetragen wird.

Ist CeraVe oder Cetaphil besser für die Heilung neuer Tattoos?

Wenn es um die Heilung neuer Tattoos geht, können sowohl CeraVe- als auch Cetaphil-Feuchtigkeitscremes gut funktionieren. Einige Leute finden jedoch, dass CeraVe aufgrund seiner dickeren Konsistenz eine bessere Option für die Behandlung der empfindlichen Haut um neue Tattoos herum ist.

CeraVe-Produkte sind mit feuchtigkeitsspendenden Ceramiden und anderen Inhaltsstoffen formuliert, die helfen, die Feuchtigkeitsbarrierefunktion wiederherzustellen.

Sie enthalten Niacinamid, das hilft, Ihre Haut zu beruhigen und Rötungen und Irritationen zu reduzieren. 

Cetaphil hat eine sehr leichte Textur, die Ihre tätowierte Haut nicht so effektiv mit Feuchtigkeit versorgt; Allerdings kann es in den frühen Stadien der Heilung bei sparsamer Anwendung dennoch von Vorteil sein, da es beim täglichen Auftragen einer Lotion auf ein Tattoo weniger wahrscheinlich reizt und Ihre Poren nicht verstopft.

Kann man CeraVe Sonnencreme auf einem frischen Tattoo verwenden?

CeraVe Sonnencreme ist eine gute Wahl, um Ihre Haut vor schädlichen UV-Strahlen zu schützen, aber es wird nicht empfohlen, sie direkt auf ein frisches Tattoo aufzutragen.

Diese Art von Sonnencreme sollte mindestens zwei Wochen nach der Abheilung des Tattoos verwendet werden, damit sie den Heilungsprozess nicht stört oder eine allergische Reaktion hervorruft.

Es ist am besten, nach einem Produkt mit Lichtschutzfaktor zu suchen, das speziell für die Verwendung auf Tätowierungen und anderen empfindlichen Hautbereichen entwickelt wurde.

So pflegen Sie Ihr neues Tattoo

Was ist das beste CeraVe-Hautpflegeprodukt für neue Tattoos?

Die CeraVe Heilsalbe ist mit einer Mischung aus essentiellen Ceramiden und Lipiden formuliert, um trockene, rissige Haut zu beruhigen und eine lang anhaltende Feuchtigkeitsversorgung zu fördern.

Seine leichte, nicht fettende Formel trägt zum Schutz der natürlichen Barriere der Haut bei und reduziert den Feuchtigkeitsverlust im Laufe des Tages. Es ist besonders vorteilhaft für diejenigen, die neue Tattoos haben oder aufgrund ihrer empfindlichen Haut zu Reizungen neigen.

CeraVe Moisturizing Lotion kombiniert drei essentielle Ceramide mit Hyaluronsäure, um die natürliche Barriere der Haut zu erhalten und gleichzeitig 24 Stunden Feuchtigkeit zu spenden.

Es hilft, die Schutzbarriere wiederherzustellen und wieder aufzufüllen, die durch den täglichen Kontakt mit aggressiven Elementen und Reizstoffen wie Reinigungsmitteln und Umweltstressoren beeinträchtigt werden kann.

Diese Lotion ist großartig, um ein gesundes Gleichgewicht zwischen der Ölproduktion und dem Feuchtigkeitsgehalt neuer Tätowierfarbe aufrechtzuerhalten und sie dank ihrer heilenden und beruhigenden Eigenschaften zu pflegen und vor zukünftigen Schäden zu schützen.

Die CeraVe Moisturizing Cream dringt im Vergleich zu anderen Feuchtigkeitscremes dank ihrer einzigartigen Kombination aus feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen wie Ceramiden, Hyaluronsäure, Niacinamid und Dimethicon tiefer in die Hautschichten ein.

Diese Komponenten arbeiten zusammen, um Ihre Schutzbarrieren zu stärken und Feuchtigkeit für den ganzen Tag zu speichern. Dieses Produkt mit schwererer Textur ist ideal für sehr trockene oder problematische Körperstellen, einschließlich Tätowierungen.

Es verschmilzt schnell mit Ihrem Körper, ohne dass fettige Rückstände zurückbleiben, was es perfekt für die Pflege nach dem Tätowieren macht, die eine zusätzliche Schutzschicht vor dem Austrocknen durch Umweltfaktoren wie Sonneneinstrahlung oder windige Tage benötigt.

Zusammenfassung

Kann ich benutze CeraVe Lotion auf meinem Tattoo? Wenn Sie nach einem großartigen Tattoo-Nachsorgeprodukt für Ihr frisches Tattoo suchen, empfehle ich CeraVe für die Tattoo-Nachsorge.

Die Marke hat sich als zuverlässige Quelle für Qualitätsprodukte bewährt, die Ihnen helfen können, Ihr Tattoo zu pflegen und es während des Heilungsprozesses scharf aussehen zu lassen. Die Antwort lautet also Ja, ob Sie CeraVe für Tattoos verwenden können.

Da CeraVe keine schädlichen Chemikalien in seinen Produkten verwendet (wie Alkohol), ist es sicher, CeraVe auf Tattoos zu verwenden, selbst wenn das Produkt mit Ihrem brandneuen, superempfindlichen Tattoo in Kontakt kommt.

Außerdem sind sie relativ erschwinglich und bei den meisten Hautpflegehändlern erhältlich, was noch besser ist.



*Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links