Zum Inhalt springen

Wie lange hält Mascara ungeöffnet? [Ehrliche Antwort]

Mascara ist ein Muss für jeden Schönheitssüchtigen und kann Ihren gesamten Make-up-Look in nur ein paar Wischbewegungen mit dem Mascara-Stab verändern.

Mascara ist definitiv eines meiner liebsten Beauty-Produkte und Augen-Make-up-Produkte.

Wir alle wissen jedoch, dass Mascaras ein kurzes Leben haben, aber wie lange hält Mascara ungeöffnet? Wenn Sie die Antwort wissen möchten, lesen Sie weiter…

Wie lange hält Mascara ungeöffnet

Was ist Wimperntusche?

Wimperntusche ist ein kosmetisches Produkt, das verwendet wird, um Wimpern zu verdunkeln, zu verlängern und zu verdichten. Es ist in verschiedenen Formeln erhältlich und kann mit einem Pinsel oder Zauberstab aufgetragen werden.

Bei richtiger Anwendung kann Mascara das Aussehen längerer, vollerer Wimpern verleihen. Es kann auch helfen, die Augen zu betonen und sie dramatischer aussehen zu lassen.

Mascara kann jedoch auch schwierig aufzutragen sein und manchmal zu Klumpenbildung oder Abblättern führen.

Es ist wichtig, eine Formel zu wählen, die zu Ihrem Wimperntyp passt, und sie sorgfältig anzuwenden, um unerwünschte Effekte zu vermeiden.

Egal, ob Sie sie jeden Tag oder nur zu besonderen Anlässen verwenden, Mascara ist ein vielseitiges Produkt, mit dem Sie eine Reihe von Looks kreieren können.

Was sind die Vorteile der Verwendung von Mascara?

Mascara ist ein kosmetisches Produkt, das verwendet wird, um die Wimpern zu verdunkeln und zu verlängern. Es wird typischerweise aus einer Kombination von Wachsen, Ölen, Pigmenten und Wasser hergestellt.

Wimperntusche kann eine Reihe von Vorteilen bieten, einschließlich der Augen, die offener und wacher erscheinen. Es kann auch helfen, die Illusion von dichteren, volleren Wimpern zu erzeugen.

Darüber hinaus kann Mascara verwendet werden, um verschiedene Augen-Looks zu kreieren, von einem natürlichen Alltags-Look bis hin zu einem dramatischeren Abend-Look.

Was sind die häufigsten Inhaltsstoffe in einer Wimperntusche?

Die häufigsten Inhaltsstoffe in Mascara sind Wachse, Öle, Pigmente und Wasser. Diese Inhaltsstoffe wirken zusammen, um die Wimpern zu verdunkeln, zu verlängern und zu verdichten.

Unterschiedliche Formeln können unterschiedliche Anteile dieser Inhaltsstoffe enthalten, was das allgemeine Aussehen und Gefühl der Mascara beeinflussen kann.

Einige Mascaras können auch wasserfester sein als andere oder einen voluminöseren Effekt haben. Es ist wichtig, eine Formel zu wählen, die Ihren Bedürfnissen und Vorlieben entspricht.

Wie lange hält Mascara ungeöffnet?

Ungeöffnet und richtig gelagert kann Mascara eine anständige Zeit halten. Im Allgemeinen sollte eine ungeöffnete Mascara-Tube drei Jahre nach dem auf der Verpackung der Tube aufgedruckten Herstellungsdatum verwendbar bleiben.

Dennoch sollten Sie das Verfallsdatum auf jeder Mascara-Packung prüfen, da dieses aufgrund der bei der Produktion verwendeten Inhaltsstoffe oder anderer herstellungsbedingter Faktoren von Marke zu Marke oder sogar von Charge zu Charge innerhalb einer bestimmten Marke unterschiedlich sein kann.

Nach dem Öffnen ändert sich die Lebensdauer jedoch erheblich; Die meisten Wimperntuschen gelten nach drei Monaten nicht mehr als sicher oder wirksam, da sich bei normaler Verwendung im Laufe der Zeit Bakterien ansammeln können und Sie keine abgelaufene Wimperntusche verwenden möchten.

Beachten Sie auch, dass Sie, wenn Sie Klumpenbildung in Ihrer Wimperntusche oder eine Veränderung des Geruchs bemerken (sie sollte niemals einen Geruch haben), sie wegwerfen, da dies bedeuten könnte, dass sie aufgrund unsachgemäßer Lagerbedingungen oder zu starker Luftzirkulation bereits schlecht geworden ist.

Um die Lebensdauer geöffneter Mascaras so lange wie möglich zu verlängern und Bakterienbildung zu vermeiden, verschließen Sie sie nach jeder Anwendung immer fest und lagern Sie sie vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt bei Raumtemperatur – halten Sie sie von extremen Temperaturen fern.

Insgesamt bleibt eine ungeöffnete und unter idealen Bedingungen sachgemäß gelagerte (kühle/trockene Umgebung mit ausreichender Luftzirkulation) eine ungeöffnete Mascara-Tube in der Regel drei Jahre über das auf der Verpackung aufgedruckte Herstellungsdatum hinaus verwendbar; Überprüfen Sie jedoch nach dem Öffnen das Verfallsdatum sorgfältig und ersetzen Sie es aus Sicherheitsgründen mindestens alle 3 Monate, um eine Augeninfektion zu vermeiden.

Wie lange hält eine Wimperntusche, wenn sie nicht jeden Tag verwendet wird?

Selbst bei nicht täglicher Anwendung ist Mascara etwa drei Monate haltbar. Danach beginnt die Formel zu zerfallen und kann tatsächlich zu einem Nährboden für Bakterien werden.

Also, auch wenn es nicht ausgetrocknet oder klumpig aussieht, ist es an der Zeit, Ihre alte Mascara wegzuwerfen und neu anzufangen.

Um das Beste aus Ihrer Wimperntusche herauszuholen, schließen Sie den Deckel immer fest und bewahren Sie Ihre Schönheitsprodukte an einem kühlen, trockenen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung auf.

Wie lange hält eine offene Mascara?

Wie oben erwähnt, wird empfohlen, unsere offenen Mascaras nach drei Monaten zu entsorgen.

Dies liegt daran, dass eine offene Wimperntusche ein Nährboden für Bakterien ist und Sie nicht riskieren möchten, diese Bakterien auf Ihre Augen zu übertragen.

Eine geöffnete Wimperntusche gehört also, egal wie oft Sie sie benutzt haben, nach drei Monaten in den Müll.

Ungeöffnetes Make-up hält immer länger, da es kein Bakterienwachstum hatte, und Sie können Ihre Mascaras und Lippenprodukte nicht wie beispielsweise mit Make-up-Pinseln waschen.

Was passiert, wenn Sie eine abgelaufene Mascara weiterhin verwenden?

Dies liegt an Bakterien, die sich im Laufe der Zeit auf dem Zauberstab bilden können, wenn er ständig verwendet wird. Alte und abgelaufene Wimperntuschen neigen dazu, schneller auszutrocknen, was dazu führt, dass sie beim Auftragen verklumpen und auf Ihren Augen abblättern.

Dies beeinträchtigt nicht nur das gewünschte Aussehen Ihres Make-ups, sondern birgt auch die Gefahr von Reizungen, da winzige Produktpartikel in Ihrem Auge stecken bleiben.

Da Wimperntusche normalerweise Konservierungsstoffe und andere feuchtigkeitsspendende Wirkstoffe wie Glycerin und Vitamine enthält, können ältere Formen dieser Produkte Ihre Wimpern möglicherweise nicht mehr wirksam vor dem Austrocknen oder Auseinanderbrechen während des Schminkens schützen.

Auch wenn die Formel auf den ersten Blick gebrauchstauglich erscheint, kann eine längere Anwendung über die Haltbarkeit hinaus zu brüchigen Wimpern oder sogar allergischen Reaktionen von Inhaltsstoffen führen, die mit der Zeit ihre Wirksamkeit verloren haben.

Obwohl es auf den ersten Blick harmlos erscheinen mag, birgt die Verwendung einer abgelaufenen Wimperntusche das Risiko, dass Sie eine Reihe schädlicher Nebenwirkungen erfahren, einschließlich Infektionen der Augenlider oder anderer Teile des Gesichts wie Rötungen oder Juckreiz.

Außerdem ist es weniger wahrscheinlich, dass Sie beim Auftragen von Make-up ein erwünschtes Endergebnis erzielen, als wenn Sie frische Formeln verwenden. Umso wichtiger ist es, immer das Verfallsdatum zu lesen, bevor Sie zu Mascara-Tuben greifen, um die Gesundheit Ihrer Augen auch in Zukunft zu schützen.

Wie bewahren Sie Ihre Mascara-Tuben auf, damit sie nicht ablaufen?

Die richtige Aufbewahrung und Pflege Ihrer Mascara-Tuben ist wichtig, um sicherzustellen, dass sie nicht vor ihrem Verfallsdatum ablaufen. Hier ein paar Tipps zur richtigen Aufbewahrung.

Bewahren Sie die Mascara-Tuben zunächst fern von direktem Sonnenlicht oder Wärmequellen auf. Dadurch wird verhindert, dass die Inhaltsstoffe der Wimperntusche vorzeitig abgebaut werden.

Halten Sie sie von feuchten Umgebungen fern, da dies zur Ansammlung von Bakterien führen kann, was zu einer Kontamination des Produkts und einer kürzeren Haltbarkeit führen kann.

Es ist auch wichtig, dass Sie Ihre Wimperntusche nicht mit anderen teilen, da dies potenziell infektionsverursachende Bakterien zwischen den Benutzern verbreiten könnte.

Es wird empfohlen, Ihre Mascara alle 3–6 Monate zu ersetzen, auch wenn sie noch nicht abgelaufen ist, da sich Öle und andere Inhaltsstoffe mit der Zeit zersetzen und sie weniger effektiv ist als frisch gekauft.

Das Reinigen des Stabs nach jedem Gebrauch mit warmem Wasser oder Reinigungsalkohol kann dazu beitragen, weiteres Bakterienwachstum auf dem Stab oder Applikator zu verhindern, wodurch eine hygienische Anwendung der Wimpern ohne Kontaminations- oder Infektionsrisiko ermöglicht wird.

Wenn Sie die Kappe während der Aufbewahrung fest verschlossen halten, wird auch die Lebensdauer verlängert, indem verhindert wird, dass Luft in die Tube gelangt und eine Oxidation bestimmter Bestandteile der Mascara verursacht, die schließlich zu Volumen- und Wirksamkeitsverlust führt.

Was kann dazu führen, dass Ihre Wimperntusche vorzeitig abläuft?

Mascara kann aufgrund einer Vielzahl von Faktoren vorzeitig ablaufen, wie zum Beispiel:

  • Exposition gegenüber Luft: Wenn die Mascara-Tube nicht richtig verschlossen ist, kann Luft eindringen und die Formel verändern. Dies kann zu Klumpen und Ablagerungen auf dem Stab führen, was das Auftragen erschwert.
  • Unsachgemäße Anwendung: Wenn Sie Mascara zu kräftig oder in Augennähe auftragen, können Make-up- oder Hautölpartikel in die Tube gelangen. Diese Verunreinigungen reagieren mit der Mascara-Formel und bewirken, dass sie schneller als gewöhnlich abgebaut wird.
  • Bakterienaufbau: Auch wenn Sie Ihre Wimperntusche richtig auftragen, können sich mit der Zeit Bakterien in der Flasche ansammeln. Dies kann zu einem unangenehmen Geruch und einer Texturänderung führen, die die Verwendung erschweren oder unmöglich machen.

Um diese Risiken zu reduzieren, ist es wichtig, beim Auftragen von Mascara auf die richtige Hygiene zu achten.

Stellen Sie immer sicher, dass Sie zum Entfernen saubere Werkzeuge (z. B. Wattestäbchen) verwenden, und halten Sie Ihre unbenutzten Produkte von feuchten Bereichen wie Badezimmern oder Theken fern, wo sich schnell Feuchtigkeit ansammeln kann.

Verschließen Sie die Röhrchen nach jedem Gebrauch immer fest, damit keine Luft eindringen und die Formel zersetzen kann – und vergessen Sie nicht das Verfallsdatum.

Woran erkennen Sie, ob Ihre Wimperntusche abgelaufen ist?

Wie jeder Beauty-Enthusiast weiß, ist Mascara ein wesentlicher Bestandteil jeder Make-up-Routine.

Es hilft nicht nur, die Wimpern zu verdunkeln und zu verlängern, sondern bietet auch einen letzten Schliff, der die Augen wirklich hervorheben kann. Mascara ist jedoch auch ein Produkt, das eine relativ kurze Haltbarkeit hat.

Nach nur drei Monaten kann die Formel beginnen, sich zu zersetzen, was zu Verklumpen, Abblättern und Reizungen führt.

Also, wie kannst du Sagen Sie, ob Sie eine abgelaufene haben Maskara? Ein verräterisches Zeichen ist eine Veränderung der Textur oder Konsistenz.

Wenn Ihre Mascara beginnt auszutrocknen oder sich ungewöhnlich dick anfühlt, ist es Zeit, sie wegzuwerfen und neu zu beginnen. Getrocknete Wimperntusche ist definitiv abgelaufen.

Auch auf den Geruch Ihrer Wimperntusche sollten Sie achten. Wenn es anfängt, einen sauren oder muffigen Geruch zu entwickeln, der nicht mit dem ursprünglichen Geruch übereinstimmt, ist es definitiv an der Zeit, es zu ersetzen.

Sie werden feststellen können, ob ein seltsamer Geruch vorhanden ist (ich weiß, den Geruch von Mascara zu schnüffeln ist etwas seltsam – aber es ist wichtig).

Achten Sie schließlich auf Leistungsänderungen. Wenn Ihre Mascara nicht die gleiche Wirkung erzielt wie beim ersten Kauf, hat sie wahrscheinlich ihre besten Jahre hinter sich und könnte ein Bakterienwachstum aufweisen.

Ich persönlich würde empfehlen, sich einen metallischen Permanentmarker wie einen Sharpie zu besorgen und das Datum auf den Boden der Tube zu schreiben, also zum Beispiel 03. oder 08.

Nur damit Sie wissen, wann Sie die Wimperntusche geöffnet haben, und Sie riskieren nicht, sie länger zu verwenden, als Sie sicher sollten.

Wie lange hält eine Mini-Mascara?

Bei Mini-Mascaras in Reisegröße hängt die Haltbarkeit von einigen Faktoren ab. Die erste ist die Größe der Röhre.

Offensichtlich muss ein kleinerer Schlauch häufiger ausgetauscht werden als ein größerer. Der zweite Faktor ist, wie oft Sie es verwenden.

Wenn Sie Mascara nur gelegentlich tragen, hält Ihre Mini-Mascara länger, als wenn Sie sie jeden Tag tragen. Schließlich kommt es auch darauf an, wie viel Produkt in der Tube ist.

Einige Mini-Mascaras sind vollgepackt mit Produkt, während andere weniger haben. Als Faustregel finde ich, dass Sie mit einer großzügigeren Mascara-Tube in Reisegröße acht Wochen lang tragen können.

Zusammenfassung

Wimperntusche ist eines der beliebtesten Produkte, um einen Make-up-Look zu vervollständigen, aber es ist immer wichtig, das Haltbarkeitssymbol auf den Etiketten für Schönheitsprodukte auf den Tuben zu beachten.

Um sicherzustellen, dass Sie Ihre Make-up-Produkte hygienisch halten und keine Probleme mit Ihren Schönheitsprodukten riskieren.

Wie lange hält ungeöffnete Wimperntusche? Eine ungeöffnete Wimperntusche hält bis zu acht Monate, hängt jedoch von der Marke, der Formel und den Konservierungsmitteln ab, die im Herstellungsprozess verwendet wurden.

Befolgen Sie immer die besten Aufbewahrungspraktiken, um Ihr Make-up hygienisch zu halten und zu verhindern, dass Sie wegen abgelaufenem Augen-Make-up einen Augenarzt aufsuchen müssen.



*Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links