Zum Inhalt springen

Wenden Sie Fixierspray vor oder nach Mascara an? [Was kommt zuerst?]

Egal, ob Sie ein Make-up-Neuling oder ein erfahrener Profi sind, es gibt eine ewige Frage, mit der wir uns alle irgendwann konfrontiert sehen: Tragen Sie Fixierspray vor oder nach Mascara auf?

Wenn Sie mit Fixierspray nicht vertraut sind, ist es ein feiner Nebel, der dazu beiträgt, dass Ihr Make-up länger hält und Ihr Make-up den ganzen Tag über frischer aussieht.

Aber wie genau benutzt man es? Lesen Sie weiter, um die Antworten zu finden…

Wenden Sie das Fixierspray vor oder nach der Wimperntusche an?

Was genau ist Makeup Setting Spray?

Make-up-Fixierungsspray ist ein Produkt, das verwendet wird, um das Make-up länger haltbar zu machen. Es wird nach dem Auftragen des Make-ups aufgetragen und hilft, es an Ort und Stelle zu halten. Fixierspray gibt es im Allgemeinen in zwei Formen: Aerosol und Pumpe.

Die Pumpform wird auf das Gesicht gesprüht und dann mit einem Tuch abgetupft, während die Aerosolform direkt auf das Make-up selbst gesprüht wird.

Es gibt mehrere Vorteile der Verwendung von Fixierspray. Erstens kann es verhindern, dass Make-up verschmiert oder auf andere Oberflächen übertragen wird.

Zweitens kann es dazu beitragen, dass das Make-up länger hält, insbesondere bei heißen oder feuchten Bedingungen, wenn es über der Grundierung aufgetragen wird. Es kann der Haut ein taufrisches Finish verleihen und dabei helfen, dass die Foundation nicht trocken oder klebrig aussieht.

Insgesamt ist Fixierspray ein hilfreiches Werkzeug, um das Make-up an Ort und Stelle zu halten und es länger halten zu lassen.

Wofür wird Make-up-Fixierungsspray verwendet?

Fixierspray ist ein Muss in jedem Make-up-Set – aber was genau macht es? Einfach ausgedrückt wird Fixierspray verwendet, um Ihr Make-up an Ort und Stelle zu halten.

Es ist perfekt für Menschen mit fettiger Haut oder für Tage, an denen Sie wissen, dass Sie schwitzen werden.

Fixierspray wirkt, indem es eine Barriere auf der Haut bildet, die verhindert, dass Make-up verschmiert oder schmilzt. Es hilft auch, Puderprodukte wie Foundation und Rouge zu fixieren.

Halten Sie die Flasche zur Anwendung einfach etwa XNUMX cm von Ihrem Gesicht entfernt und vernebeln Sie sie gleichmäßig. Lassen Sie das Spray einige Sekunden trocknen und fahren Sie dann mit dem Rest Ihrer Make-up-Routine fort. Sobald Sie fertig sind, sieht Ihr Make-up frisch und schön aus – den ganzen Tag!

Sollten Sie Make-up-Fixierungsspray vor oder nach dem Make-up verwenden?

Die meisten Make-up-Enthusiasten werden Ihnen sagen, dass Fixierspray ein Schritt ist, den Sie in Ihrer Make-up-Routine nicht verpassen sollten.

Was viele Menschen jedoch nicht wissen, ist, dass es einen richtigen und einen falschen Weg gibt, Fixierspray zu verwenden. Für beste Ergebnisse sollten Sie es tatsächlich vor Ihrem Make-up auftragen.

Wenn Sie Fixierspray vor Ihrem Make-up auftragen, bildet es eine Barriere zwischen Ihrer Haut und den Produkten, die Sie gleich auftragen.

Dadurch wird verhindert, dass Ihr Make-up zu viel Öl aufnimmt und es länger frisch aussieht. Es hilft, eine gleichmäßige Basis für Ihr Make-up zu schaffen, wodurch es einfacher wird, ein makelloses Finish zu erzielen.

Um es zusammenzufassen: Wenn Sie möchten, dass Ihr Make-up den ganzen Tag hält, fixieren Sie es mit einem Fixierspray, bevor Sie mit dem Auftragen beginnen.

Dann, wenn Sie mit Ihrem Make-up fertig sind, beenden Sie mit a zweite Schicht Fixierspray wenn Sie Ihr Make-up wirklich den ganzen Tag versiegeln möchten oder wenn es ein besonders heißer Tag für Sie wird.

Wenden Sie das Fixierspray vor oder nach der Wimperntusche an?

Tragen Sie Fixierspray vor oder nach Mascara auf?

Eine Frage, die sich viele Menschen stellen, ist, ob man Fixierspray vor oder nach Mascara auftragen soll. Die Antwort hängt von der Art des Produkts ab, das Sie verwenden. Wenn Sie ein Fixierspray auf Wasserbasis verwenden, tragen Sie es am besten vor der Wimperntusche auf.

Dies wird dazu beitragen Verhindern Sie, dass Ihre Wimperntusche verläuft oder Verschmieren. Wenn Sie jedoch ein Fixierspray auf Ölbasis verwenden, tragen Sie es am besten nach der Wimperntusche auf.

Dies hilft dabei, eine Barriere zwischen deinen Wimpern und dem Rest deines Make-ups zu schaffen und verhindert, dass die Mascara auf deine Wangen übergeht oder den ganzen Tag über verschmiert.

Macht Fixierspray Mascara wasserfest?

Mascara ist eine der beliebtesten unverzichtbare Kosmetika Produkte und wasserfeste Wimperntusche sind noch wichtiger für alle, die möchten, dass ihr Make-up den ganzen Tag hält.

Aber macht Fixierspray normale Wimperntusche wasserfest? Die Antwort ist ja und nein.

Fixierspray kann helfen, die Tragezeit von normaler Mascara zu verlängern, macht sie aber nicht vollständig wasserfest.

Wenn du eine wasserfeste Wimperntusche möchtest, suche nach einem Produkt, das ausdrücklich als solches gekennzeichnet ist.

Wenn Sie jedoch in Not sind, können ein paar Spritzer Ihrer fixierenden Sprühflasche helfen, damit Ihre Mascara nicht verschmiert oder verläuft.

Wie wählt man das richtige Fixierspray für seinen Hauttyp aus?

Wenn es um Fixierspray geht, gibt es keine Einheitslösung für Maskenbildner oder Make-up-Süchtige gleichermaßen. Das beste Fixierspray für Sie hängt von Ihrem Hauttyp und der Art des Make-ups ab, das Sie tragen.

Wenn Sie beispielsweise trockene Haut haben, sollten Sie ein feuchtigkeitsspendendes Fixierspray wählen, das speziell dafür entwickelt wurde, Feuchtigkeit hinzuzufügen. Wenn du eine Grundierung trägst, solltest du vielleicht ein silikonhaltiges Fixierspray wählen, das hilft, ein glattes, makelloses Finish zu erzielen.

Wenn Sie andererseits fettige Haut haben, sollten Sie verschiedene Fixiersprays vermeiden, die Öl oder Alkohol enthalten, da diese den Glanz verschlimmern können.

Suchen Sie stattdessen nach einem Fixierspray, das mattierende Inhaltsstoffe enthält, wie z Kaolin Ton oder Reispulver, damit Ihr Make-up an Ort und Stelle bleibt.

Wie wähle ich die perfekte Grundierung aus, damit dein Make-up lange hält?

Die Wahl des perfekten Primers ist entscheidend, damit Ihr Make-up den ganzen Tag über frisch und langanhaltend aussieht.

Achten Sie bei der Auswahl einer Grundierung auf Inhaltsstoffe wie mattierende Puder oder Produkte auf Silikonbasis, die helfen, Öl zu kontrollieren und als Barriere zwischen Ihrer Haut und der Grundierung dienen.

Primer mit reflektierenden Partikeln könnten von Vorteil sein, wenn Sie versuchen, einen taufrischen Teint zu erreichen. Probieren Sie verschiedene Primer aus, um einen zu finden, der gut auf Ihrer Haut sitzt, ohne seine Textur oder Unreinheiten zu betonen.

Sie können auch in Betracht ziehen, in Make-up-spezifische Primer zu investieren, die normalerweise speziell für bestimmte Formen der Abdeckung wie matte, leuchtende oder feuchtigkeitsspendende Finishes entwickelt wurden

Was sind die typischen Inhaltsstoffe von Make-up Fixiersprays?

Was sind die typischen Inhaltsstoffe von Make-up Fixiersprays?

Die meisten Fixiersprays enthalten eine Mischung aus verschiedenen Inhaltsstoffen, von denen jeder seinen eigenen Zweck hat. Zum Beispiel enthalten Fixiersprays oft Alkohol, der hilft, schnell zu verdunsten und verhindert, dass das Make-up verschmiert.

Andere übliche Inhaltsstoffe sind Glycerin, das hilft, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen; Dimethicon, das eine glatte Barriere auf der Haut bildet; und Natrium-PCA, das hilft, die Ölproduktion zu kontrollieren.

Lesen Sie bei der Auswahl eines Fixiersprays die Zutatenliste sorgfältig durch, um sicherzustellen, dass es für Ihren Hauttyp und die Art der Make-up-Produkte, die Sie tragen, geeignet ist.

Wie sollten Sie Fixierspray auftragen, um die besten Ergebnisse zu erzielen?

Um beste Ergebnisse zu erzielen, halten Sie das Fixierspray etwa 8–10 cm von Ihrem Gesicht entfernt und tragen Sie es in einem leichten, gleichmäßigen Nebel auf.

Beginnen Sie damit, das Produkt auf Ihre Stirn zu sprühen und gehen Sie dann nach unten zu Wangen, Nase und Kinn. Achten Sie darauf, dass das Fixierspray nicht in die Augen gelangt.

Lassen Sie das Produkt einige Sekunden trocknen und fahren Sie dann mit dem Rest Ihrer Make-up-Routine fort. Einige Leute ziehen es vor, ihr Fixierspray in T- oder Z-Form auf die Haut aufzutragen, aber tun Sie, was für Sie am besten ist.

Sie können sogar einen feuchten Make-up-Schwamm verwenden, der nach dem Auftragen Ihres Make-ups mit Fixiernebel besprüht wird, um eine zusätzliche Dosis Fixierkraft zu erhalten. 

Kann Fixierspray die Haut austrocknen?

Wenn Sie trockene Haut haben, fragen Sie sich vielleicht, ob Fixierspray Ihre Haut austrocknen kann. Die Antwort ist, dass alles von den Inhaltsstoffen des Fixiersprays abhängt.

Manche Fixiersprays enthalten Alkohol, der die Haut austrocknen kann. Es gibt jedoch auch viele Fixiersprays, die feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe wie Glycerin, Kokosnusswasser oder Natrium-PCA enthalten, die tatsächlich dazu beitragen können, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Lesen Sie bei der Auswahl eines Fixiersprays unbedingt die Inhaltsstoffliste sorgfältig durch, um sicherzustellen, dass es für Ihren Hauttyp geeignet ist.

Können Sie Fixierspray über Ihr Augen-Make-up sprühen?

Können Sie Fixierspray über Ihr Augen-Make-up sprühen?

Fixierspray ist ein Produkt, das dafür entwickelt wurde, dass das Make-up länger hält. Es kann im Gesicht, am Körper oder auf den Haaren verwendet werden. Das Spray erzeugt einen feinen Nebel, der hilft, das Make-up an Ort und Stelle zu halten. Fixierspray kann vor oder nach dem Auftragen des Make-ups aufgetragen werden.

Für beste Ergebnisse sollte es auf ein sauberes, trockenes Gesicht aufgetragen werden. Bei der Anwendung von Fixierspray im Gesicht ist es wichtig, die Augen auszusparen.

Fixierspray kann die Augen reizen und Rötungen und Tränenfluss verursachen. Fixierspray kann dazu führen, dass Augen-Make-up verläuft.

Vermeiden Sie daher am besten, Fixierspray direkt über die Augen zu sprühen. Wenn Sie jedoch versehentlich etwas in Ihre Augen bekommen, spülen Sie sie sofort mit Wasser aus.

Sie sollten es auch vermeiden, Fixierspray auf empfindliche Hautpartien wie Hals und Brust zu sprühen.

Zusammenfassung

Also, verwenden Sie Fixierspray für Make-up, vor oder nach Mascara? Es hängt alles von Ihren Vorlieben beim Auftragen von Make-up und Ihren persönlichen Vorlieben ab.

Einige Leute ziehen es vor, das Fixierspray vor der Wimperntusche aufzutragen, während andere es lieber danach auftragen.

Wenn Sie ein silikonhaltiges Fixierspray verwenden, tragen Sie es am besten vor der Wimperntusche auf, um ein Verschmieren zu vermeiden. Bei trockener Haut empfiehlt es sich, nach der Wimperntusche Fixierspray aufzutragen, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Wenn du fettige Haut hast, solltest du Fixiersprays vermeiden, die Öl oder Alkohol enthalten, da diese den Glanz verstärken können.

Suchen Sie stattdessen nach einem Fixierspray, das mattierende Inhaltsstoffe wie Kaolinerde oder Reispulver enthält, um Ihr Make-up zu verbessern.



*Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links